Fertigung von 0 auf 100 – natürlich vorgestern ;-) Einmal ESPRIT Evaluation als Feuerlöscher!

Meine Projekte haben die Eigenschaft, von jetzt auf Gleich “vor der Tür zustehen”.

Und so begleite ich aktuell ein Projekt eines Kunden mit eigenen Artikeln, der kurzfristig Maschinen aus einer Insolvenzmasse erworben – und JETZT SOFORT von 0 auf 100 produktiv werden möchte!

Eine sehr schöne Anforderung – wie für mich gemacht – die wir auch gleich in die Tat umgestezt haben.
Mit zwei Fertigungsmännern im Team haben wir zunächst die Maschinen zum Laufen gebracht,
das System über eine Testinstallation in die Fertigung gestellt, gleich losprogrammiert,
Postprozessoren gecheckt – und schon konnte es losgehen – die ersten Späne fielen sozusagen – über Nacht!

Da bereits 3D Konstruktionsdaten vorhanden waren, waren ohnehin die besten Voraussetzungen geschaffen!

Sind die ersten “Feuer” gelöscht geht es dann um konkrete Pläne. Hier wird die CAM-Software als Floating auf mehrere Stationen geplant, um maschinennah zu arbeiten, und den Arbeitsplatz  als Steuerungsersatz direkt im Zugriff zu haben. Wie fast immer ist die Schulung Bestandteil des Fertigungsprojektes. Die Lizenz löst auch gleich  “ein paar historische Systemleichen” ab. :-)

Fortsetzung folgt. :-)
Susanne